Iran - Reiseempfehlung

Oto Kohút - konateľ spoločnosti vízum sk

Hast du Fragen? Rufen Sie uns an.

+421 910 550 005

Hast du Fragen? Kontaktiere uns.

info@vizum.sk

Empfehlungsgrad: Stufe 3 - Nicht empfohlen für Reisen in den Iran

Vor dem Hintergrund der sich derzeit verschlechternden Sicherheitslage im Nahen Osten die durch die Eskalation des israelisch-palästinensischen Militärkonflikts und seine möglichen Auswirkungen auf die gesamte Region verursacht werden empfehlen wir, keine Reisen in den Iran zu unternehmen.

Bürger der Slowakischen Republik, die sich derzeit im Iran aufhalten empfehlen wir Ihnen, die Notwendigkeit des Verbleibs im Land zu prüfen.

Wir möchten Sie weiterhin auf Folgendes aufmerksam machen die Möglichkeit von Demonstrationen im ganzen Land im Zusammenhang mit der schlechten sozioökonomischen Situation, ob möglich Risiko der Verhaftung von EU-Bürgern durch die iranischen Sicherheitskräfte.

Auf dem Land gibt es Märsche zur Unterstützung Palästinas und andere Demonstrationen und Kundgebungen der Bevölkerung. Bürger der Slowakischen Republik Wir empfehlen, solche Orte zu meiden.

Bürger der Slowakischen Republik, die sich im Iran aufhalten, werden dringend gewarnt, keine militärischen Einrichtungen zu fotografieren, oder einer anderen kritischen Infrastruktur. Zum Fotografieren von strategisch wichtigen Objekten Ausländern im Iran wird Spionage vorgeworfen.

Im Allgemeinen ist es erforderlich grundlegende Regeln der persönlichen Sicherheit beachten, Konfliktsituationen vermeiden und respektieren die lokalen Sitten und Gebräuche sowie die kulturellen und religiösen Traditionen.

Das Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten der Slowakischen Republik empfiehlt den Bürgern der Slowakischen Republik die sich verschlechternde Sicherheitslage und die instabile innenpolitische und wirtschaftliche Situation im Lande zu berücksichtigen und beachten Sie den Rat, nicht in den Iran zu reisen. 

Im Falle eines Notfalls Bürger der Slowakischen Republik können sich an die Notfall-Handynummer der Botschaft der Slowakischen Republik in Teheran wenden: +98 912 384 8971 oder an das Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten der Slowakischen Republik: +421 2 5978 5978.

Gleichzeitig empfehlen wir den slowakischen Bürgern, bei Reisen ins Ausland ein freiwilliger Registrierungsdienst auf der Website des Ministeriums oder über die Svetobežka Mobile App.

Alle Reiseempfehlungen sind aufgelistet auf die Website des Ministeriumssowie auf den Websites der Botschaften unter Reisen/Reisewarnungen und Reisevorbereitungen

Quelle.

Irán - cestovné odporúčanie 3. stupeň

Iran - Reiseempfehlung

Empfehlungsgrad: Stufe 3 - Nicht empfohlen für Reisen in den Iran

Vor dem Hintergrund der sich derzeit verschlechternden Sicherheitslage im Nahen Osten die durch die Eskalation des israelisch-palästinensischen Militärkonflikts und seine möglichen Auswirkungen auf die gesamte Region verursacht werden empfehlen wir, keine Reisen in den Iran zu unternehmen.

Bürger der Slowakischen Republik, die sich derzeit im Iran aufhalten empfehlen wir Ihnen, die Notwendigkeit des Verbleibs im Land zu prüfen.

Wir möchten Sie weiterhin auf Folgendes aufmerksam machen die Möglichkeit von Demonstrationen im ganzen Land im Zusammenhang mit der schlechten sozioökonomischen Situation, ob möglich Risiko der Verhaftung von EU-Bürgern durch die iranischen Sicherheitskräfte.

Auf dem Land gibt es Märsche zur Unterstützung Palästinas und andere Demonstrationen und Kundgebungen der Bevölkerung. Bürger der Slowakischen Republik Wir empfehlen, solche Orte zu meiden.

Bürger der Slowakischen Republik, die sich im Iran aufhalten, werden dringend gewarnt, keine militärischen Einrichtungen zu fotografieren, oder einer anderen kritischen Infrastruktur. Zum Fotografieren von strategisch wichtigen Objekten Ausländern im Iran wird Spionage vorgeworfen.

Im Allgemeinen ist es erforderlich grundlegende Regeln der persönlichen Sicherheit beachten, Konfliktsituationen vermeiden und respektieren die lokalen Sitten und Gebräuche sowie die kulturellen und religiösen Traditionen.

Das Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten der Slowakischen Republik empfiehlt den Bürgern der Slowakischen Republik die sich verschlechternde Sicherheitslage und die instabile innenpolitische und wirtschaftliche Situation im Lande zu berücksichtigen und beachten Sie den Rat, nicht in den Iran zu reisen. 

Im Falle eines Notfalls Bürger der Slowakischen Republik können sich an die Notfall-Handynummer der Botschaft der Slowakischen Republik in Teheran wenden: +98 912 384 8971 oder an das Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten der Slowakischen Republik: +421 2 5978 5978.

Gleichzeitig empfehlen wir den slowakischen Bürgern, bei Reisen ins Ausland ein freiwilliger Registrierungsdienst auf der Website des Ministeriums oder über die Svetobežka Mobile App.

Alle Reiseempfehlungen sind aufgelistet auf die Website des Ministeriumssowie auf den Websites der Botschaften unter Reisen/Reisewarnungen und Reisevorbereitungen

Quelle.

Teilen per
Link kopieren